Holzrahmenbau

Der Holzrahmenbau war der Ursprung der Fertighausindustrie. Dabei wird mit Hilfe von Holzbalken ein Haus quasi aufgespannt. Dieser Fachwerkrahmen wird dann auf der Baustelle mit den Wandplatten außen und innen beschlagen. Auf diese Weise entsteht die tragende Wand- und Deckenkonstruktion des Fertighauses. Teilweise wird diese Bauart auch Ständerbauweise genannt.


Katalog anfordern
Jetzt anfordern
Beratungstermin vereinbaren
Jetzt vereinbaren
Musterhäuser entdecken
Jetzt entdecken