Bauleistungsversicherung für Haas Fertighaus
Die Bauleistungsversicherung schützt
Eine Bauleistungsversicherung zahlt, wenn unvorhergesehene Schäden während der Bauphase auftreten.

Bauleistungsversicherung

Warum sollte man eine Bauleistungsversicherung abschließen?

Der Abschluss einer Bauleistungsversicherung oder Bauwesenversicherung, wie sie auch genannt wird, ist für Bauherren zwar nicht verpflichtend, aber sinnvoll. Daher empfehlen sie viele Bauunternehmer ihren Kunden. Die Versicherung übernimmt die Kosten bei unvorhergesehenen Schäden während der Bauzeit. Versichert sind zum Beispiel Schäden am Bauwerk, die durch höhere Gewalt wie Stürme oder Überschwemmungen entstehen, aber auch Schäden durch Vandalismus oder Konstruktions- und Materialfehler. Solche unerwarteten Ereignisse können das Baubudget der Bauherren stark belasten. Daher empfehlen wir von Haas Haus unseren Bauherren, ihr Bauvorhaben mit einer Bauleistungsversicherung zu schützen. 

Was deckt eine Bauleistungsversicherung ab?

So wie die Kfz-Kaskoversicherung für einen Schaden am Fahrzeug aufkommt, schützt die Bauleistungsversicherung Bauherren während der Bauphase vor den Kosten durch einen Schaden am Bauwerk, der durch ein unvorhersehbares Ereignis entstehen kann. Der Versicherungsschutz gilt für alle Bauleistungen – auch die Eigenleistungen des Bauherrn – sowie Baustoffe und Bauteile vor der Fertigstellung des Hauses. Im Versicherungsumfang enthalten sind in der Regel folgende Schadensursachen:

  • Schäden durch ungewöhnliche Wetterereignisse wie Sturm, Frost, Hagel oder Starkregen. Beispiel: Ein Unwetter führt Hagel mit sich, überflutet den gerade fertiggestellten Keller Ihres neuen Fertighauses und durchnässt Trockenwände. 
  • Schäden durch Vandalismus. Beispiel: Eine Gruppe Jugendlicher feiert im gerade aufgestellten Rohbau eine Party und randaliert. Dabei gehen eingebaute Fensterscheiben zu Bruch.
  • Schäden durch Fahrlässigkeit oder Unachtsamkeit. Beispiel: Pflastersteine werden locker aufeinandergestapelt. Beim Umkippen des Stapels gegen eine Hauswand Ihres neuen Haas Fertighauses beschädigt er die Putzfassade. 

Zudem umfasst der Leistungsumfang mancher Bauleistungsversicherungen noch weitere Schäden, die während des Bauvorhabens auftreten können. Zum Teil kann der Versicherungsnehmer diese gegen Aufpreis zusätzlich mit dem Versicherungsunternehmen vereinbaren. 

  • Schäden durch Diebstahl an fest verbauten Materialien. Beispiel: In der Nacht entwenden Einbrecher auf der unbewachten Baustelle die bereits im Haus verbauten Heizkörper. 
  • Schäden durch Gewässer. Beispiel: Ein Hochwasser führt zu einer Überflutung der Baustelle und beschädigt den noch nicht fertiggestellten Bau. 

Der Umfang an Bauleistungen, die versichert sind, kann von Versicherung zu Versicherung variieren. Daher lohnt es sich, zu prüfen, welche Leistungen im Angebot enthalten sind und welche zusätzlichen Leistungen der Versicherer anbietet.

Welche Leistungen sind nicht in einer Bauleistungsversicherung enthalten?

Vom Versicherungsschutz einer Bauleistungsversicherung ausgeschlossen sind Feuerschäden aller Art. Dafür benötigen Sie eine Feuerrohbauversicherung, die sich allerdings auch in manche Bauleistungsversicherungen integrieren lässt. Für Bauherren, die später in ihrem Haas Fertighaus selbst wohnen möchten, empfiehlt sich statt dem Abschluss einer solchen Kombi-Versicherung aus Bauleistungs- und Feuerrohbauversicherung der frühzeitige Abschluss einer Wohngebäudeversicherung, die bereits während der Rohbauphase einen Schutz gegen Feuerschäden enthält. 
Des Weiteren versichert eine Bauleistungsversicherung nicht gegen:

  • Schäden durch normale Witterungseinflüsse wie Frost, Gewitter oder Schneefall
  • Schäden durch Leistungsmängel wie Pfusch am Bau durch den Bauunternehmer
  • Diebstahl lagernder Baumaterialien oder Werkzeuge 

Achten Sie vor dem Abschluss der Police daher genau darauf, welche Ausschlussklauseln im Versicherungsvertrag enthalten sind und welcher Versicherungsschutz tatsächlich gewährt wird. 

Wichtige Infos zur Bauleistungsversicherung

Was sollte man zur Bauleistungsversicherung wissen?

Kosten Bauleistungsversicherung für Haas Fertighaus

Wie berechnen sich die Kosten für eine Bauleistungsversicherung?

Eine Bauleistungsversicherung zählt zu den Versicherungen, die wir von Haas Haus jedem Bauherrn empfehlen – nicht zuletzt auch deshalb, weil im Schadensfall hohe Kosten auf den Bauherrn zukommen können. Dem stehen mit einigen 100 Euro Versicherungsbeitrag vergleichsweise moderate Kosten zur Risikominimierung gegenüber. Gezahlt wird die Versicherung in einem Einmalbetrag. Die Prämien für die Versicherungen variieren jedoch stark, weshalb sich immer ein Vergleich verschiedener Bauleistungsversicherungen im Vorfeld lohnt. Die Höhe der Prämie richtet sich bei diesen Versicherungen vor allem nach der Bausumme, die im besten Fall der Versicherungssumme entspricht. Zur Bausumme müssen Sie übrigens auch Ihre geplanten Eigenleistungen hinzurechnen. Auch die Höhe der Selbstbeteiligung, die viele Versicherungen vorsehen, spielt eine Rolle bei der Berechnung des Beitrags. 

Zeitpunkt Bauleistungsversicherung für Haas Fertighaus

Wann sollten Sie eine Bauleistungsversicherung abschließen?

Weil eine Bauleistungsversicherung Schäden am Bau versichert, die durch höhere Gewalt während der Bauphase entstehen, sollten Sie die Versicherung möglichst schon vor Baubeginn abschließen. Generell beträgt die Laufzeit der Versicherung maximal zwei Jahre. Wird innerhalb dieser Zeit der Neubau bezogen, endet der Schutz der Versicherung schon vorher. Meist läuft die Versicherung dann nach einer Frist von sechs Tagen, die Sie im fertiggestellten Haus wohnen, aus. Spätestens dann sollten Sie übrigens eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen haben ebenso wie die Haftpflicht für Haus- und Grundbesitzer. 

Weitere sinnvolle versicherungen für BAuherren sind:

Haftpflichtversicherung für Bauherren

Feuerrohbauversicherung

 

Haas Haus Katalog
Katalog anfordern
Jetzt anfordern
Haas Haus Beratungstermin
Beratungstermin vereinbaren
Jetzt vereinbaren
Haas Haus Musterhausstandorte
Musterhäuser entdecken
Jetzt entdecken