„Rund ums Bauen haben wir eigentlich alles angeboten.“ – Sieglinde Huber

Das Haas-Baufachmarktgeschäft

Es gibt nicht viele Mitarbeiter, die Haas so gut kennen wie Sieglinde Huber. Die gelernte Bürokauffrau ist inzwischen seit über 40 Jahren im Familienunternehmen. In all den Jahren hat sie schon einiges erlebt. Und als sie nach Weihnachten 1987 wieder ins Büro kommt, erfährt sie direkt, wie schnell es bei Haas gehen kann, wenn eine neue Idee den Chef begeistert. „Auf einmal hieß es: Sieglinde, du steigst jetzt in den Baufachmarkt ein!“

Ein Baufachmarkt fürs Privatkundengeschäft? Für Haas ist das ein neues Feld. Doch eigentlich passt alles zusammen: Das Geschäft entwickelt sich prächtig und Haas sucht weitere Standbeine für die Zukunft. Die Kontakte im Handel hat die Firma, das nötige Know-how auch, und motivierte Mitarbeiter wie Sieglinde Huber sowieso. Wieso also nicht die bewährte Haas-Kompetenz auch für Kunden anbieten, die keine Häuser mit Haas bauen?

Einblick in den Baufachmarkt, um 1990.

„Wir hatten zunächst einen kleinen Ausstellungsraum in Eggenfelden, in dem wir Türen, Fenster und auch Treppenmuster ausgestellt haben“, erzählt Sieglinde Huber. 1989 wird der Markt offiziell eröffnet – und findet großen Anklang. Privatkunden sowie einige Zimmerer aus der Region beziehen ihren Baubedarf bei Haas. Als Haas 1997 zum 25-jährigen Jubiläum das neue Verwaltungsgebäude und Kundenzentrum in Falkenberg eröffnet, zieht auch der Baumarkt hier mit ein: „Im ersten Stock im Kundenforum war die Bemusterungsabteilung und im Erdgeschoss der Baustoffhandel“, so Huber.

Auch das Sortiment wächst derweil weiter, um 2000 werden sogar Heizungs- und Sanitärsysteme angeboten. Die Stärke des Markts liegt aber vor allem im Service. In einem eigenen Schauraum können die Produkte ausgewählt werden, der Außendienst prüft vor Ort die Maße und Haas übernimmt auch die Montage – ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für Privatkunden.

Die Geschichte des Baumarkts endet 2018 als sich das Unternehmen strategisch neu ausrichtet und sich auf das Planen, Produzieren und Errichten von Neubauten in Holzfertigbauweise konzentriert. Was aber bleibt ist die Vielfalt im Angebot und der Service, mit dem Haas-Kunden nun beim Hausbau alle Elemente ihres Hauses, von der Eingangstür über den Bodenbelag bis zum Dachfenster bemustern lassen können.

Fenster, Türen, Böden, Bäder: Alles für Ihr Traumhaus

Haas Bemusterungszentrum in Falkenberg entdecken