Tag des deutschen Fertigbaus 2016

Tag des deutschen Fertigbaus 2016

Der bundesweite Tag des deutschen Fertigbaus zog in diesem Frühling fast 40.000 Bauinteressierte an. Die führenden Fertighaus-Hersteller, darunter auch Haas Haus, die sich im BDF zusammengeschlossen haben, öffneten ihre Werkshallen für Bauinteressierte, Kinder & Co. und präsentierten, wie ein hochmodernes Holz-Fertighaus entsteht.

Gerne gewährte auch Haas Haus rund 150 Bauinteressierten einen Blick hinter die Kulissen. Die Führungen durch die Produktion waren gut besucht und auch die Fachvorträge gaben Bauwilligen wichtige Informationen an die Hand. Hierbei standen Themen wie Hauskonzepte mit Plusenergie samt Photovoltaikanlagen und Speichersystemen, sowie die KfW-Effizienzförderungen im Vordergrund.

Auch eine Vielzahl anderer Fertighaushersteller waren an dem Tag des Deutschen Fertigbaus beteiligt. Dies ist ein großartiger Erfolg für unsere Holz-Fertigbauweise“, so das positive Fazit des Hauptgeschäftsführers des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), Dirk-Uwe Klaas. Die Besucher zeigten sich beeindruckt von der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit der Bauweise, die clever das Beste aus Handwerk und Industrie kombiniert. Ein buntes Rahmenprogramm rundete den jährlichen Aktionstag der Fertigbaubranche ab.

Quelle: BDF