Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte

Effizient bauen, komfortabel wohnen: Haas Musterhaus Jubilée XXL Plus in Mannheim

Außen Einfamilienhaus, innen Mini-Kraftwerk – so präsentiert sich das neue Musterhaus Jubilée XXL Plus von Haas Fertigbau im Deutschen Fertighauscenter Mannheim. Das Plus-Energie-Haus des Fertighausherstellers erzeugt nicht nur mehr Strom, als es verbraucht, sondern bietet zugleich hohen Wohnkomfort und ein zeitloses Design.

Moderne meets Klassik

Mit seinem rechteckigen Grundriss und dem klaren Baukörper ist das Jubilée XXL Plus das ideale Haus für Stadt und Land. Seine Architektur: eine Kombination aus klassischen und modernen Elementen. So bildet das Satteldach einen harmonischen Kontrast mit dem Flachdach des Terrassenanbaus. Auch der Carport ist als Kubus gestaltet. Absolut zeitlos präsentiert sich das Fassadenkonzept des Hauses. Hierbei wird die weiße Fassade mit Fenstern und Dachziegeln in Anthrazit und einer partiellen Lärchenholzverkleidung kombiniert. Die Terrasse wartet mit mehreren raffinierten Details auf: Eine Überdachung und zwei versetzte Wandelemente bieten Schutz vor Sonne und Regen, das moderne Terrassendeck ist nicht nur schick, sondern auch pflegeleicht und dank ihrer Gestaltung über Eck ist die Terrasse besonders großzügig.

Strukturierte Offenheit

Im Innern des Jubilée XXL Plus setzt sich die Kombination aus modernen und klassischen Elementen fort. Der Grundriss des Musterhauses von Haas Fertigbau ist zeitgemäß offen gehalten, besitzt aber auch klar definierte Bereiche: Beim Schritt durch die Haustüre schweift der Blick an der Eichentreppe vorbei durch den offenen Essbereich bis nach draußen, zugleich trennt die Treppe Esszimmer und Küche dezent vom Wohnbereich. Rechts neben dem Eingang liegt das Büro des Hauses, links WC und separate Garderobe, die einen versteckten Zugang zum Technikraum bietet. Das Farbkonzept aus Weiß und hellen Grautönen rundet – kombiniert mit dem Eichenparkettboden in warmen Braun – den harmonisch-gemütlichen Charakter des Hauses ab. Ein frisches Grün bringt dabei raffiniert Farbe in den Wohnbereich.

Sonne satt

Die geradlinige, moderne Echtholztreppe aus Eiche führt in die Galerie im Dachgeschoss. Von ihr gehen rechterhand die beiden identisch geschnittenen Kinderzimmer ab, linkerhand liegen das Elternschlafzimmer mit eigener Ankleide und das Badezimmer. Besonderer Clou daran: Das Bad kann von der Galerie aus oder über das Elternzimmer betreten werden. Zudem wirkt es durch die geschickte Anordnung der Einrichtung besonders geräumig. Viel Raum erhält das Dachgeschoss auch durch den hohen Kniestock von 2,26 m. Das Haus als Kraftwerk Hinter seinem schicken Äußeren verbirgt das Jubilée XXL Plus von Haas Fertigbau eine ausgeklügelte Technik: Die Photovoltaikanlage des Plus-Energie-Hauses erzeugt mit 48 Modulen à 200 W und einer Gesamtleistung von 9,6 kWp mehr Strom, als die Bewohner für Heizung, Warmwasserbereitung und den Betrieb der elektrischen Geräte verbrauchen. Dieser Stromüberschuss wird dann ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Damit das Haus bei seiner Stromversorgung autonom ist, sorgt das Solarspeicher- und Steuerungssystem ET EnergieS® dafür, dass der erzeugte Strom den Bewohnern des Hauses dann zur Verfügung steht, wenn er benötigt wird – und zwar 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Dabei stellt das zentrale Steuerungssystem den Strom zunächst für den Betrieb von Heizung und elektronischen Geräten zur Verfügung. Wird mehr Strom erzeugt als verbraucht, füllt das Steuerungssystem die hauseigene Batterie. Dadurch wird sichergestellt, dass auch nachts oder an düsteren Tagen Strom verfügbar ist. Wenn der Stromspeicher voll ist, speist das Steuerungssystem den Stromüberschuss ins öffentliche Stromnetz – ein System, das Stromkosten spart und zugleich Geld einbringt.

Energiesparende Heiz- und Lüftungstechnik

Das Jubilée XXL Plus von Haas Fertigbau erzeugt aber nicht nur Energie, sondern verbraucht auch wenig. So ist das Einfamilienhaus mit der sparsamen und ökologischen Proxon Lüftungsheizung All-in-One Premium Wärmetechnik ausgestattet. Das innovative System zur Heizung, Kühlung, Be- und Entlüftung nutzt die Energie der Außen- und Abluft. Ein Wärmetauscher sorgt für 95 Prozent Wärmerückgewinnung und Stromspar-Ventilatoren verteilen die erwärmte oder gekühlte Luft im Haus. Besonderen Komfort schaffen feinporige Filter: Sie garantieren eine optimale Luftqualität, denn Staub, Pollen und Luftverschmutzungen kommen nicht ins Fertighaus – Kohlenstoffdioxid (CO2) und Feuchtigkeit werden nach draußen geleitet.

Gebäudeautomation sorgt für Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort

Energiesparpotenziale erschließt im Jubilée XXL Plus auch die intelligente Gebäudeautomation - ein Assistenzsystem, das sich über ein mobiles Touchpanel bequem steuern lässt. Verlassen die Bewohner das Haus, können sie auf Knopfdruck alle Lichter abschalten und eine sonnenstandgeführte Beschattung sorgt für optimal temperierte Räume. Zugleich schafft die Gebäudeautomation Sicherheit und Komfort. Verreisen die Bewohner des Hauses, simulieren auf- und abfahrende Jalousien und ein variierendes Beleuchtungsschema ihre Anwesenheit. Wird ein Fenster gewaltsam geöffnet, informiert das System die Hausbesitzer. Wenn die Hausherren nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommen, begrüßt sie ihr Haus mit sanfter Musik und einer individuellen Beleuchtung.

Individuelle Lichtszenarien mit sparsamer LED-Technik

Die Beleuchtung im Jubilée XXL Plus von Haas Fertigbau setzt auf Komfort und Effizienz. So nutzen beinah alle Lampen im Haus langlebige LED-Leuchten. Sie sind nicht nur energiesparend, sondern erzeugen auch eindrucksvolle Lichtstimmungen. Überhaupt wird im Jubilée XXL Plus das Stilmittel Licht gekonnt in Szene gesetzt: In Wohn- und Schlafzimmer schaffen individuelle Lichtkonzepte eine gemütliche Wohlfühlstimmung, während im Büro eine gleichmäßige Ausleuchtung optimale Arbeitsbedingungen bietet.

Weiches Wasser für höchsten Komfort

Abgerundet wird das Effizienz- und Komfortpaket des Jubilée XXL Plus durch eine spezielle Wasserenthärtungsanlage, die das Leitungswasser von Kalk befreit. Das so aufbereitete, weiche Wasser spart bei der Wassererwärmung Energie, verhindert Kalkablagerungen an Geräten und Armaturen und ist besonders angenehm beim Baden oder Duschen. Zudem sorgt ein integriertes Entkeimungssystem für höchste hygienische Sicherheit. Frei zur redaktionellen Verwendung. Um Zusendung eines Belegexemplars an die Haas Fertigbau GmbH wird gebeten.

Haas Musterhaus Mannheim

Basic Line Jubilée XXL Plus
Xaver-Fuhr-Straße 111, Haus 18
68163 Mannheim
Telefon +49 621 324 79 41
Telefax +49 621 324 88 50

Frei zur redaktionellen Verwendung. Um Zusendung eines Belegexemplars an die Haas Fertigbau GmbH wird gebeten.

Pressekontakt:

Franziska Wagner, Online-Marketing und PR
Haas Fertigbau GmbH, Industriestraße 8, D-84326 Falkenberg
Telefon +49 8727 18-460, Telefax +49 8727 18-423
E-Mail: Franziska.Wagner@Haas-Fertigbau.de, www.Haas-Fertighaus.de