Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte
Haas Haus: 5% Rabatt auf Keller oder Bodenplatte

Haas Haus: 3. Platz beim Deutschen Traumhauspreis 2015

Haas Haus: 3. Platz beim Deutschen Traumhauspreis 2015

Das Basic Line Jubilée XXL Plus von Haas Haus gehört zu den Gewinnern des Deutschen Traumhauspreises 2015. In der Kategorie Plusenergiehäuser belegten wir damit den 3. Platz. Am 18. Juni fand in Hamburg die feierliche Siegerehrung statt. Der Deutsche Traumhauspreis gilt als eine der angesehensten Auszeichnungen der Fertighaus-Branche.

Strenges Auswahlverfahren bei Top-Preis der Fertighaus-Branche  

Beim Deutschen Traumhauspreis 2015 wählte eine Fachjury zunächst aus 125 Fertighaus-Entwürfen 35 Fertighäuser in die engere Auswahl. „Es war für uns schon eine große Ehre, dass unser Haas Fertighaus Basic Line Jubilée XXL Plus in der Kategorie Plusenergiehäuser eines der nominierten Fertighäuser war“, erklärt Xaver A. Haas, Geschäftsführer der Haas Fertigbau GmbH. Anschließend wählten insgesamt 32.000 Besucher des Internetportals Immonet und die Leser der Magazine BELLEVUE und Wohnglück die Gewinner. „Wir freuen uns außerordentlich, dass so viele von Ihnen unserem Haas Haus Basic Line Jubilée XXL Plus ihre Stimme gegeben haben“ so Uwe Wittwer, Verkaufsleiter Nord. „Der Deutsche Traumhauspreis hat eine lange Tradition, immerhin wird er schon zum 18. Mal vergeben. Zudem wird er von den Lesern wichtiger Publikationen der Fertighaus-Branche bestimmt. Deswegen stößt er bei bauwilligen Familien auf großes Interesse", so Haas. „Wir sind sehr stolz, diesen renommierten Preis erhalten zu haben! Die Auszeichnung bestärkt uns in unserer konsequenten Ausrichtung auf Qualität und Nachhaltigkeit.“

Das Gewinner-Haus: Plusenergiehaus Basic Line Jubilée XXL Plus

Mit seiner modernen und zugleich klassischen Architektur hat das Basic Line Jubilée XXL Plus von Haas Haus die Wahlteilnehmer überzeugt. Blickfang der Fassade ist die partielle Holzverkleidung, die einen warmen Kontrast zur modernen Eleganz des Baukörpers darstellt. Da viele Bauherren ein Carport wünschen, wurde die kubusförmige Terrassenüberdachung auf der anderen Hausseite gespiegelt. So entstanden zwei Schutzbereiche – einer für das Auto und einer für die Bewohner, die hier unter dem Schutz des Vordachs die ersten Sommerabende genießen können.

Das Fertighaus von Haas Haus punktete jedoch auch durch seine Raumaufteilung: Einerseits ist das Fertighaus zeitgemäß offen gestaltet, andererseits sind seine Bereiche klar definiert. So gehen im Erdgeschoss Küche, Esszimmer und Wohnzimmer fließend ineinander über. Das schafft Geselligkeit und Nähe, ohne einzuengen. Im Obergeschoss hat jeder Bewohner aber auch die Möglichkeit zum Rückzug und es gibt sogar noch genug Raum für ein echtes Wohlfühlbad mit Toilettennische – denn schließlich möchte man beim Baden lieber in den Himmel als auf die Toilette schauen.  

Plusenergiehaus von Haas Haus ist ein Minikraftwerk

Natürlich hat auch die vorteilhafte Energiebilanz des Fertighauses die Wähler des Deutschen Traumhauses 2015 überzeugt. Als Plusenergiehaus stellt das Basic Line Jubilée XXL Plus nämlich ein Minikraftwerk dar. Mit einer Photovoltaikanlage erzeugt es mehr Strom, als seine Bewohner verbrauchen. Der überschüssige Strom wird zunächst in einer Batterie gespeichert, und wenn diese aufgeladen ist, ins Stromnetz eingespeist.  Dies geschieht häufig, da das Basic Line Jubilée XXL Plus wenig Energie benötigt. Hierfür sorgt vor allem seine hochmoderne Lüftungsheizung. Sie heizt nicht nur, sondern dient auch der Be- und Entlüftung sowie der Kühlung. Ein integrierter Wärmetauscher gewinnt aus der Abluft 95 Prozent der Wärme zurück.

Auch die zukunftsweisende Gebäudeautomation des Fertighauses von Haas Haus hat die Jury beeindruckt. Sie macht das Basic Line Jubilée XXL Plus zum intelligenten Haus und trägt zur Energieeinsparung bei. Hierfür sorgt etwa die Möglichkeit, mit einem Knopfdruck alle Lichter des Hauses abzuschalten. Auch die automatische Beschattung und Kühlung der Räume abhängig vom Sonnenstand spart Energie. Nicht zuletzt sorgt die Gebäudeautomation für Sicherheit und Komfort.

Musterhaus des Fertighauses Basic Line Jubilée XXL Plus besichtigen

Sie möchten den Preisträger des Deutschen Traumhauspreises 2015 live erleben? Dann besuchen Sie das Musterhaus des Basic Line Jubilée XXL Plus im Deutschen Fertighaus Center in Mannheim.

Musterhaus von Haas Haus in Mannheim

Xaver-Fuhr-Str. 111
Haus 18
68163 Mannheim
Telefon +49 621 3247941
Di–So: 10.00–17.00 Uhr

Weitere Musterhäuser von Haas Haus.

Zum Deutschen Traumhauspreis 2015

Beim Deutschen Traumhauspreis standen in den sieben Kategorien Bungalows, Einsteiger-, Familien-, Land-, Mehrgenerationen-, Premium und Plusenergiehäuser je fünf Häuser zur Wahl. Diese wurden zuvor von einer Fachjury nominiert. Von 1. Februar bis zum 31. März konnten die Besucher von Immonet sowie die Leser der Magazine BELLEVUE und Wohnglück ihre Traumhäuser küren. Die Preise wurden am 18. Juni 2015 in Hamburg überreicht.

  • Preisträger beim Deutschen Traumhauspreis 2015 in der Kategorie Plusenergiehäuser: das Basic Line Jubilée XXL Plus von Haas Haus

    Preisträger beim Deutschen Traumhauspreis 2015 in der Kategorie Plusenergiehäuser: das Basic Line Jubilée XXL Plus von Haas Haus

  • Urkunde Traumhauspreis 2015

    Urkunde Traumhauspreis 2015

  • Xaver A. Haas Geschäftsführer von Haas Fertigbau mit Uwe Wittwer Verkaufsleiter Hamburg

    Xaver A. Haas Geschäftsführer von Haas Fertigbau mit Uwe Wittwer Verkaufsleiter Hamburg